Home

Audi Ersatzteilbeschaffung

Service & Dienstleistung speziell Audi

Kontakt :

Sollten wir Ihr gewünschtes Ersatzteil nicht vorrätig haben, können wir durch unsere langjährige Erfahrung auf ein großes Netzwerk zurückgreifen, um ihnen das Ersatzteil ggf. Zu beschafen.

Scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen und zu testen.

Martin Timmann

Lindhofstr.5

23795 Bad Segeberg


Mobil.: +49 171 / 246 53 68

Tel.: +49 4551 / 9084242

Telefax: +49 4551 / 9084250


timmann-seth@t-online.de

www.audiman-seth.de                                     Kontakt  | AGB´s |  Impressum

Home Ersatzteile Service Umbauten An & Verkauf


Für Gebrauchtwagenersatzteile

Der Firma Martin Timmann,

 Lindhofstr.5  

  23795 Bad Segeberg   

Stand Oktober 2008


§ 1 Geltungsbereich

.Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit. Nebenabsprachen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch uns. Für Unternehmer gilt, das die nachstehenden Bedingungen für alle künftigen Lieferungen gelten, ohne das diese nochmals ausdrücklich vereinbart werden müssen.


 § 2 Zustandekommen des Vertrages

 Unsere Kaufangebote sind unverbindlich und können durch den Kunden schriftlich sowie auch fernmündlich  bestellt werden. .Zu einen Kaufvertragsabschluß kommt es ,wenn wir die Bestellung  schriftlich  bestätigen. In Form einer Rechnung oder Auftragsbestätigung. Bei unseren Angeboten handelt es sich um Gebraucht-Ersatzteile die durch uns fachgerecht demontiert werden. Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt die Verfügbarkeit der bestellten Waren voraus. Im Falle der Nichtverfügbarkeit wird der Besteller umgehend in Kenntnis gesetzt. Eine Garantie für eine grundsätzliche Verfügbarkeit angefragter Gebrauchtteile wird nicht übernommen.


 § 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Unsere Preise sind Endpreise . Sie enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer. Die Bezahlung erfolgt in der Regel bar oder per Nachnahme. Nur unbestrittene oder rechtskräftig festgestellte Forderungen berechtigen den Käufer zur Aufrechnung oder Zurückhaltung des Kaufpreises.


 § 5 Versandkosten je Bestellung

Der Kunde  zahlt unabhängig vom Bestellwert die Versandkosten. Sendet der Kunde die Ware aufgrund eines Widerrufs und Rückgaberechts bei  Verbraucherverträgen an uns zurück , hat der Kunde bei einer Bestellung bis zu einem Betrag von  40.-Euro die regelmäßigen Kosten für die  Rücksendung zu tragen, es sei denn , das die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.


 § 6 Lieferung und Lieferzeit

 1.  Die Ware kann vom Kunden selbst Werktags von 10h bis 18.30h  besehen und gekauft werden. Samstag gilt nicht als Werktag. Bei Postversendungen beträgt die Lieferzeit zwischen 2 und 7 Werktagen. 2.Liefer-und Leistungsverzögerungen infolge höherer Gewalt, wie  währungs -und handelspolitische oder sonstige Maßnahmen  ,Streik ,Aussperrungen , sowie Betriebsstörungen , wie z.B. Feuer, Behinderung der Verkehrswege oder ähnliche nicht in unseren Machtbereich fallende Umstände bewirken zunächst eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist. Diese Umstände berechtigen uns darüber hinaus zum Rücktritt  des Vertrages.


 § 7 Abnahme der Ware

 1. Der Käufer ist zur Abnahme der Ware verpflichtet , wenn diese innerhalb der Fristen nach §6 eingeht und nicht mit Mängeln behaftet ist, die  die Gebrauchsfähigkeit beeinträchtigen.

Sonstige Regressansprüche sind ausgeschlossen.

 2.Wird die Abnahme schuldhaft verweigert , so können wir eine Nachfrist von 8 Werktagen setzen. Nach fruchtlosen Ablauf der Nachfrist sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten  und Schadensersatz Wegen Nichterfüllung zu Verlangen. Der Schadensersatz beträgt 15% des vereinbarten  Kaufpreises. Es sei denn , wir weisen einen  hieraus höheren Schaden nach.


 § 8 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Im kaufmännischen Verkehr erstreckt sich der Eigentumsvorbehalt auf sämtliche Forderungen , die wir gegenüber dem Kunden haben , gleich aus welchen Rechtsgrund. Bei vertragswidrigen Verhalten des Käufers sind wir  berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen .


§ 9   Gewährleistung

1.   Sämtliche den Waren zu Grunde liegenden Beschreibungen über Aussehen, Leistungen, Maße und Gewicht sind Beschaffenheitsangaben. Sie stellen keine  zugesicherten Eigenschaften dar. Sie dienen als Maßstab zur Feststellung, ob der Kaufgegenstand fehlerfrei ist.

 2.  Wir übernehmen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmung die Gewährleistung für die Funktionstüchtigkeit der Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges, unter  der Voraussetzung. Das die Ware innerhalb von einem Monat nach Gefahrenübergang fachgerecht und nach Werksvorgaben eingebaut wird. Bestätigung des Fachbetriebes innerhalb von 14 Tagen ist vorzuweisen. Mängel müssen vom Käufer unter sofortiger Einstellung der Be-und Verarbeitung schriftlich gerügt werden  Aus-und Einbaukosten bei der Durchführung von Gewährleistungsarbeiten werden von uns nicht übernommen.

3.   Mängelansprüche müssen spätestens 1 Monat nach unserer schriftlichen  Zurückweisung gerichtlich geltend gemacht werden.

4.    Wir behalten Uns vor, einen unabhängigen  Gutachter mit der Prüfung der behaupteten Mängel zu beauftragen. Erweist sich die Beanstandung des Kunden als unbegründet, trägt dieser die Kosten. Für notwendig gewordene Transporte, Gutachten und sonstigen entstandenen Kosten- und Arbeitsaufwand.

5.    Bei Manipulationen , wie z.B. das öffnen oder eigenmächtige Reparaturen der gelieferten Ware innerhalb Der Gewährleistungs –oder Garantiezeit  erlöschen  alle Ansprüche .Gewährleistung wird auf  12 Monate begrenzt.


 § 10  Haftungsbeschränkungen

 Im Rahmen der Erfüllung des Auftrages haften wir für eintretende Sach- und Vermögensschäden nur, sofern uns oder einem Mitarbeiter Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Bei Verletzung von Kardinalpflichten haften wir auch für leichte Fahrlässigkeit. Eine Haftung für entgangenen Gewinn durch mittel – oder unmittelbare Folgeschäden ist ausdrücklich Ausgeschlossen., es sei denn das uns oder einem unserer Mitarbeiter Vorsatz  oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Ansprüche des Kunden gegen uns, die auf unabdingbaren gesetzlichen Vorschriften. z.B. dem Produkthaftungsgesetz beruhen, bleiben von vorgenannten Regelungen unberührt. Wir haften, außer bei Personen und Sachschäden, nur bis zur Höhe des Auftragswertes. Sie sind als Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer, der bei Abschluß des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeiten sind, erfolgt der Verkauf von gebrauchten Fahrzeugteilen  unter Ausschluß jeglicher Sachmängelhaftung. Unsere Haftung begrenzt sich auf die Höhe des Kaufpreises des Ersatzteils. Eine weitergehende Leistung ist ausgeschlossen .Sollte eine Instandsetzung diesen Betrag Übersteigen, so erstatten wir den vollen Kaufpreis des Ersatzteils. In jeden Fall ist der gekaufte Gegenstand frei unserer Adresse zu liefern. Verkaufsbelege Sind zwingend  vorzulegen. Ohne Belegnachweis erlischt jeglicher Anspruch. Von der Haftung schließen wir Entschädigungsleistung für Nutzungsausfall, Transportkosten sowie jegliche Fremdkosten und Folgeschäden aus.


 § 11   Erfüllungsort und Gerichtsstand

 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist Ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Bad Segeberg.


 § 12  Salvatorische Klausel

 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam, nicht durchführbar  Oder lückenlos sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt die gesetzliche Regelung.


§ 13  Rückgaberecht

Der Käufer hat das Recht die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von einem Monat an den Verkäufer zurück zusenden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die oben genannte Anschrift.


 §14   Garantie

Wir gewähren bei sachgemäßen Umgang  eine 3-Monatige Garantie Die Garantievergabe durch uns ist nicht  zwingend. Diese kann vergeben werden. Bei Abgabe von einer Garantie durch den Verkäufer , für die gelieferte Ware ist folgendes Vorausgesetzt

       1  Wartung- und Pflegeintervalle sind nach Werksangaben einzuhalten.

       2  Im Garantiefall hat der Käufer dem Verkäufer einen Mangel unverzüglich schriftlich anzuzeigen.

       3.  Der Verkäufer hat das Recht die Ware nachzubessern.

       4.  Die gelieferte Ware darf  nicht , wie in Urzustand geliefert  verändert , repariert , geöffnet, oder in sonstiger Art  von Manipulationen              ausgesetzt worden sein.

       5.  Die Gelieferte Ware muß nach Werksvorgaben in einen Fachbetrieb eingebaut werden. Dies ist innerhalb von 14 Tagen schriftlich              nachzuweisen.  Siehe auch §9 Abs.2

       6.  Der Verkäufer kann wählen, ob dieser dem Käufer in einem Garantiefall den Kaufpreis  Erstattet oder eine   Ersatzware liefert, sofern es Ihm              möglich ist. Folgeleistungen sind


Gesonderte Widerrufs-/Rückgabebelehrung bei Fernabsatzverträgen (BGB §312d)

Gültig für Kunden (Verbraucher) der Firma Timmann, Geschäftsführer  Martin Timmann, Lindhofstr. 5  23795 Bad Segeberg


Gesonderte Widerrufs-/Rückgabebelehrung bei Fernabsatzverträgen (BGB §312d) Unseren Kunden (Verbraucher gem. BGB §13), steht bei Fernabsatzverträgen (BGB §312d) ein gesetzliches Widerrufsrecht des mit der  Firma Timmann KFZ  geschlossenen Vertrages nach den §§ 355 bis 359 BGB zu. Demnach haben Sie innerhalb von einem Monat nach Erhalt der Ware die Möglichkeit, den mit der Fa. Timmann KFZ geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten. Der Widerruf muss auf einem dauerhaften Datenträger schriftlich – zusammen mit der Rücksendung der Ware innerhalb von einem Monat (ab Kaufdatum für ungebrauchte Ware in Originalverpackung) an uns – erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:


 Fa. Martin Timmann

 Geschäftsführer  Martin Timmann

 Lindhofstr. 5  23795 Bad Segeberg

 Telefax: 04551 9084250

 E-Mail: Timmann-Seth@t-online.de

 Umsatzsteuer-Nr..11 18802346 Ust-Ident.-Nr.:DE182241070

 Eigetragen im Handelsregister Lübeck unter HRB 150 00091466


 Die Ware ist unbedingt gegen Nachweis an uns zu versenden (Einlieferungsbeleg). Die Ware muss bei der Rücksendung an uns bis zu einem Warenwert von 4.500 Euro nicht versichert werden. Die Kosten der Warenrücksendung werden, wenn die gelieferte Ware oder Dienstleistung der Bestellten nicht entspricht ab einem Warenwert von 40,- EUR von uns übernommen. Andernfalls wird Ihnen ein Versandkostenanteil von 7,50 EUR berechnet. Bitte teilen Sie uns zur Erstattung der Ihnen entstandenen Versandkosten Ihre Bankverbindung mit und legen Sie uns einen Beleg über die Versandkosten vor. Sollte die Ware bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche gegen Sie geltend zu machen. Wertminderungen können Sie vermeiden, indem Sie die Waren sorgfältig behandeln und ggf. den Einbau von Komponenten ausschließlich durch qualifiziertes und autorisiertes, technisches Personal vornehmen lassen. Es findet ausschließlich Deutsches Recht Anwendung unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts, auch sollte der Kunde seinen Firmen- oder Wohnsitz im Ausland hat.


Ende der Widerrufsbelehrung.

AGB´s